Unzulänglichkeiten beim Plesk Backup

Nach einem Vollständigen Backup von Plesk wurden anscheinend nicht alle Einstellungen wiederhergestellt.

  • Installierte Komponenten werden nicht wieder hergestellt
  • In den „Server Settings“ der Hostname
  • Die NTP Einstellungen
  • Die Backup Einstellungen
  • Zusätzliche Admin Accounts (Additional Administrator Accounts)
  • Manuell geänderte Konfigurationen auf dem System. z.B. /etc/mysql/mariadb.conf.d/50-server.cnf

Für ein disaster recovery gibt es kein supportetes Vorgehen. Alle Lösungen scheinen mir nicht vollständig zu sein.

Linux: Ubuntu 18.04.4
Plesk: Obsidian 18.0.24

Quelle: https://support.plesk.com/hc/en-us/articles/213927465-How-to-restore-Plesk-Onyx-and-Obsidian-installation-on-a-new-Linux-server-after-disaster-

Download als PDF